Meldungen

17.06.2015

Mit offenem Visier

APZ, der NR. 1 Dienstleister in der  Fahrzeugaufbereitung in Deutschland, möchte seine Kundenbeziehungen noch  aktiver  gestalten und weiter verbessern.

Neben den bekannten Kommunikationsmitteln wie Telefon, Email und den persönlichen vor Ort Gesprächen, können Kunden ab sofort auch ein speziell für den Einsatz im Autohaus entwickeltes Feedback Tool auf der APZ  Homepage www.apz-carmotion.de nutzen.

In Zusammenarbeit mit dem Frankfurter Software Unternehmen Wemendo, wurde ein  neuer Baustein, für das Qualitätsmanagement mit einem Eingabeformular, auf der APZ  Homepage ergänzt. Anregungen und Kritik fließen automatisch in die Autohaus Beschwerdemanagement Software WBM 2.0 und werden umgehend an den zuständigen Mitarbeiter bei APZ weitergeleitet.

APZ signalisiert damit mit offenem Visier, die Kundenbeziehungen aktiv zu gestalten und ein Kundenanliegen professionell und schnell zu lösen.

„Ein Kunde dessen Anliegen zeitnah und professionell bearbeitet wird, bleibt Stammkunde und teilt seine positiven Erfahrungen. So werden zufriedene Kunden gebunden und neue Kunden gewonnen“ sagt APZ Geschäftsführer Peter Klingenmeier.


zurück zur Übersicht